Nachricht
Einladung zum Workshop "Nachwuchsförderung" E-Mail
Geschrieben von: Markus   
Samstag, den 01. Dezember 2018 um 09:22 Uhr

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

wie in der Ressorttagung besprochen möchte ich im Namen von Michael Trummer, Eric Mendel und mir zu einem gemeinsamen Workshop zum Thema „Nachwuchsförderungen Kanu-Slalom“ einladen.

 

Ort:                                   Samstag, den 19. Januar 2019 im Bundesleistungszentrum (BLZ), Augsburg

 

Teilnehmerumfrage:     Bitte tragt Euch bis Freitag, den 14.12.18 unter nachfolgendem Link unverbindlich unter Angabe von Namen und E-Mail-Adresse [Bsp.: Jan Faber ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )] ein, wenn ihr teilnehmen möchtet. https://doodle.com/poll/wbnmyh5r7psw6cpn

 

Zielgruppe:                      Landesfachwarte, Bundes-, Landes-, Vereinstrainer und alle, die mitgestalten möchten

 

 

Ziel des Workshops ist es, Ideen und Vorschläge für die Entwicklung der Nachwuchsförderungen in Deutschland zusammenzutragen. Die Altersklassen über die diskutiert werden soll sind Schüler bis Jugend/Junioren, wobei der Schwerpunkt bei den Schülern liegt. Eingeladen sind alle interessierten, die Ideen und Verbesserungsvorschläge einbringen möchten. Es ist geplant, dass zunächst der IST-Stand zusammengetragen wird. Anschließend sollen mit Impulsvorträgen sowie in gemeinsamen Diskussionen Vorschläge zur Verbesserung erarbeitet werden. Hierfür ist es ggf. sinnvoll je nach Teilnehmerzahl kleinere Teams zu bilden. Abschließend sollen dann ein Fahrplan für die nächsten Monate aufgestellt und Arbeitsgruppen gebildet werden, die konkrete Vorschläge ausarbeiten. Diese können dann beispielsweise auf der nächsten Ressorttagung im Oktober 2019 zur Abstimmung gestellt werden.

 

Eine Agenda möchten wir versenden, sobald wir die Teilnehmerzahl abschätzen können.

Zur Organisation möchte ich noch folgendes anmerken:

  1. An dem Wochenende stehen im BLZ nur begrenzt Betten zur Verfügung, da eine Parallelveranstaltung stattfindet. Anfragen für Unterkunft können an mich oder direkt an Michael Senft ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) gestellt werden.
  1. Ich möchte darauf hinweisen, dass für Unterkunft und An-/Abreise keine Kosten durch den DKV übernommen werden können.

 

Ich freue mich auf Eure Teilnahme und konstruktive Diskussionen.

Bei Fragen, Anregungen oder auch konkreten Vorschlägen für Diskussionsthemen, könnt ihr Euch gerne an mich wenden.

 

Schöne Grüße

Jan

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 01. Dezember 2018 um 09:24 Uhr
 

Partner

Banner
Banner
www.kanuslalom.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting